Formale Gartenteiche

Formale Gartenteiche

Ein Naturteich mit seinen breiten dekorativen Ufern, ein Schwimmteich mit der Regenerationfläche brauchen einigen Platz im Garten. Je weniger Raum Ihnen zur Verfügung steht, desto formaler sollten die Teiche sein, oft mit herrlichen Einfassungen aus Stein oder Metall, mit einer Fontäne oder einem Wasserspeier. So sind auch viele Gartenteiche, die direkt an der Terrasse liegen, formal gestaltet. Man möchte das ganze Jahr über mit dem Blick aufs Wasser wohnen, fast wie auf einer Insel.

Formales Wasser-Becken

Die Terrasse ragt dann in den Teich hinein. Hölzerne Brücken und Sonnendecks führen in den Garten, verlocken zum Träumen und Faulenzen. Die Wasserfläche darf nur von wenigen Pflanzen unterbrochen werden, eventuell können farbige Fische – etwa Goldfische oder Kois – die Fläche beleben. Wichtig nur, dass die Wasseroberfläche frei bleibt, die Sonnenstrahlen auf dem Wasser glitzern und der Himmel sich spiegelt. Abends wird mit Unterwasserscheinwerfern und schwimmenden Lampen ein feenhaftes Bild inszeniert.

Begehrt sind auch flache Teiche mit freier Oberfläche. Sie potenzieren durch Reflexionen die Lichtmenge, schaffen ein Gefühl von Helligkeit und Weite, eine neue Dimension in der Wahrnehmung: Wie in einem Spiegel verliert sich der Blick im unendlichen Blau des Himmels. Die Gedanken beginnen zu schweifen, der Alltag fällt von uns ab. An heißen Sommertagen, wenn die Luft über den flachen Pools zu flirren beginnt, fühlt man sich wie im sonnigen Süden.

Formaler Gartenteich

Sitzplätze direkt am Wasser sind daher ein Muss.Die erfrischende Nähe des Wassers wollen wir hautnah spüren. Wir erleben sie auch ganz bewusst, wenn wir auf großen Trittsteinen, Stegen oder niedrigen Brücken Teiche und Bäche überqueren. Aus Sicherheitsgründen sollte man allerdings auch an eine Beleuchtung des Ufers denken, damit nachts niemand ein unfreiwilliges Bad im Gartenteich nimmt. Sind Kinder im Haus, muss man unbedingt ein Sicherheitsnetz über der Wasserfläche anbringen.

Formaler Teich

Auch der Standort, den Sie für die Wasserfläche bieten können, entscheidet über deren Gestaltungsweise. Schwimmteiche und und formale Teiche sollten grundsätzlich in einer offenen, zumindest zum Teil in der Sonne liegenden Fläche liegen. Baumkronen direkt über dem Gewässer sind nachteilig, da sie zu viel Schatten spenden und das herabfallende Laub die Wasserqualität beeinträchtigt.

Bloggerei.de