Für das richtige Urlaubs-Feeling im eigenen Garten 1

Für das richtige Urlaubs-Feeling im eigenen Garten

„Urlaub auf Balkonien“ – in normalen Zeiten eher die Ausnahme. In diesem Jahr sind Garten und Balkon für viele Menschen die wichtigsten Naherholungsgebiete. Urlaub zuhause hat auch viele gute Seiten. Genießen Sie die Ferien mal ohne hektisches Kofferpacken. Die Haustiere müssen nicht in der Tierpension abgegeben werden und die Kinder wollen ohnehin nicht von zu Hause weg. Sie müssen nicht im Stau stehen und haben keinen Flughafen-Stress.

Gerade jetzt locken Garten und Balkon mit warmen Sommerstunden. Stauden entfalten ihre volle Blütenpracht, süßes Obst und knackiges Gemüse werden reif. Es ist viel zu schade, wegzufahren und sich um die Ernte der bisherigen Gartenarbeit zu bringen. Und Sie müssen sich nicht damit beschäftigen, wer sich in Ihrer Abwesenheit um den Garten kümmert.

Selbst ein ganz normaler Feierabend wird zu einem angenehmen Kurzurlaub, wenn Sie im Garten oder auf dem Balkon etwas von Ihrer bevorzugten Urlaubsatmosphäre anklingen lassen.

Natürlich muss der Garten oder Balkon etwas von dem haben, das für Sie Urlaubsfeeling bedeutet.

Strandkorb

Ein Urlaub am Strand?

Lieben Sie etwa die Fröhlichkeit eines maritimen Strandlebens mit Sand, Strandkorb, Muscheln, Windlichtern, deftigen Holzplanken und Stegen am Rande eines Teiches?

Oder auf dem Land…


Träumen Sie von einem Urlaub auf den Land, von unbeschwerten Tagen zwischen bunten Blumen, üppigen Beerensträuchern und Kirschen direkt vom Baum? Vielleicht inspirieren Sie auch die alpinen Landschaften mit faszinierenden Felsformationen und tosenden Wasserfällen.

Bauerngarten

Inspirationen aus fernen Ländern


Oder begeistern Sie mehr für die mediterrane Lebensart? Seit vielen Jahrhunderten geht von den sonnenverwöhnten mediterranen Landschaften rund ums Mittelmeer ein magischer Reiz aus, der für uns Wärme, Licht und Lebensfreude beinhaltet. Ein großer Teil des mediterranen Lebens spielt sich im Freien ab, in sonnengeschützten Patios, in Gärten und auf Balkonen. Es ist deshalb gar nicht schwer, sich ein wenig von dem südländisch leichten Lebensgefühl in den eigenen Garten zu holen.

Oder Sie lassen sich durch asiatische Gärten aus dem unruhigen Alltag entführen. Vor allem in den großen Hotelanlagen Thailands und Indonesiens schufen Stardesigner glamourösen Refugien. Sie verwendeten dazu die traditionellen asiatischen Gartenelemente: mit in allen Grüntönen spielenden Pflanzen, die sich im Frühling und Herbst in ein loderndes Farbenmeer verwandeln. Mit Koiteichen, Steinlampen und Pagoden, imposanten Steinfiguren und Bambusspielen gestalteten sie Gärten nicht nur zum Betrachten, sondern zum Anfassen, Sich-Wohlfühlen und zum Entspannen.

Urlaub im Garten

Luxuriös und einzigartig präsentieren sich Gärten im Stil der afrikanischen Lodges. Bei diesen oft luxuriösen Ferienanlagen, die mitten in der Savanne oder im Busch liegen, treffen hoher Komfort und elegantes Design auf wilde unberührte Natur.

Urlaub – Zeit zum Relaxen


Natürlich sind abwechslungsreich gestaltete Sitzplätze die wichtigste Ausstattung des Urlaubsgartens: Terrassen zum geselligen Zusammensein und ruhige Plätze, um sich einfach nur zu sonnen, in der Hängematte zu träumen… Nichts entspannt mehr als im Liegestuhl dem Garten zuzuhören. Die Sitzplätze sollten im Schatten und in der Sonne, direkt am Haus oder zum Entspannen verborgen im Garten liegen.

Pool

Wasserspaß und Wellness

Vielleicht bedeutet für Sie Urlaub hauptsächlich unbeschwerte Fitness und Wellness, Freiluftgymnastik, Trampolinspringen, Boccia, Basketball, Tischtennis, Softball, Fußball, Krocket und Federball spielen. Da die Freibäder stets unerträglich voll sind, muss ein Schwimmteich im Garten her, je nach Geschmack ein mehr abenteuerlicher Badeteich oder hochelegant. Auf jeden Fall möchten Groß und Klein im eigenen Garten zu jeder Zeit ihre Runden entweder im klassischen Swimmingpool oder noch lieber im modernen biologischen Schwimmteich ziehen.

Mit frischer Luft um die Nase und dem Himmel über dem Kopf kann man seinen Körper ertüchtigen und seinen Gedanken freien Lauf lassen. Auch wird man sicherlich über eine Außensauna und einen Garten- Whirlpool nachdenken. Beide verlängern die Badesaison im Garten ganz erheblich und schlagen der kalten Jahreszeit ein Schnippchen.

Geselligkeit

Natürlich darf auch die Geselligkeit im Urlaubsgarten nicht zu kurz kommen. Ein Frühstücksbüfett im Freien, stimmungsvolle Abendessen mit Fackeln, Windlichtern, Lichterketten und Lampions gehören dazu. Natürlich sind Sitzplätze abwechslungsreich gestaltet, die wichtigste Ausstattung des Urlaubsgartens.

Bloggerei.de