Rezept gefüllte Paprikaschoten

Rezept: Gefüllte Paprika mit Käse vom Grill

Gemüse grillen ist ´in´. Und bei diesen leckeren Paprikaschoten – gefüllt mit Feta und Frischkäse – können auch passionierte Fleischesser nicht widerstehen.

Gefüllte Paprikaschoten mit Hackfleisch war so ein klassisches Essen meiner Kindheit. Meine Oma machte sie wirklich gut, mir sind sie nie so gut gelungen. Aber diese Variante mit einer Füllung mit Feta und Frischkäse hat auf Anhieb prima geklappt. Ideal für Vegetarier oder als Beilage zu Fisch oder Fleisch.

Für 4 Portionen

4 Paprikaschoten
2 Zweige Rosmarin
3 Blätter Salbei
1Teelöffel gehackter Thymian
Salz & Pfeffer aus der Mühle
1 Knoblauchzehe
200 g Feta
200 g Frischkäse
1 Ei

Alu-Schale zum Grillen

Zubereitung

Paprikaschoten waschen und kurz blanchieren. Dann trocken tupfen und halbieren. Das Innere entfernen. Kräuter waschen, trocknen und feinhacken. Knoblauch pressen. Feta zerbröseln und mit dem Frischkäse und dem Ei vermengen. Kräuter und Knoblauch dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Paprikaschoten-Hälften mit der Käsemischung füllten, auf eine Alu-Grillschale legen und für 15 bis 20 Minuten auf den Grill.

Rezept: Gefüllte Paprika mit Käse vom Grill 1

Ganz einfach und einfach lecker!

Bloggerei.de