immerblühendes Beet

Traumbeete – das ganze Jahr über schön

Wir träumen von Beeten, die das ganze Jahr über schön sind. Sie spiegeln den Wechsel der Jahreszeiten aufs prachtvollste wider: der zart erblühende, dann lebenslustige Frühling, die abwechslungsreiche Farbenfülle des Sommers, die Reife und Farben des Herbstes, schließlich der Formenzauber der letzten vergessenen Früchte und die zarten Blüten des Winters. Ein immerblühendes Beet zu gestalten gehört zu den anspruchsvollsten Aufgaben der Gartengestaltung.

Immerblühendes Beet
Immerblühendes Beet im Juni

Mixed Borders

Unbestrittenes Vorbild in der Beetanlage waren seit langem die englischen Rabatten, die sogenannten ‚mixed borders‘. Sie erreichten einen ihrer gestalterischen Höhepunkte unter der berühmten Gartenarchitektin Gertrude Jekyll. Die pflanzliche Kombination war bei ihr bis ins kleinste Detail geplant. Stauden wurden auf mindestens 2 Meter tiefen Beeten in Gruppen mit Zwiebel- und Knollengewächsen, Sommerblumen, Rosen und Sträuchern zusammengesetzt. Wichtigste Maxime: es muss immer etwas blühen.

Immerblühendes Beet: Welche Blumen passen zusammen ins Beet?

Wir versuchen dagegen heute in den Rabatten Gewächse mit den gleichen Standortansprüchen so zu kombinieren, dass sie sich nicht gegenseitig einengen, sondern aufs schönste ergänzen. Ihr Laub sollte, obwohl es sich naturgegeben unterschiedlich entwickelt, den Boden zu jeder Zeit abdecken und uns Arbeit ersparen. Die Blütezeit muss sich über viele Monate ausdehnen, damit ein immerblühnedes Beet entsteht. Ganzjährig und übergangslos wollen wir interessante Strukturen und traumhafte, harmonische Farbkompositionen sehen.

Außerdem ist heute alles eine Frage des Stils. Was trägt man diesen Sommer? Welche Farben liegen im Trend? Individualität wird jetzt ganz groß geschrieben. Von wild romantisch über klassisch-elegant bis exotisch-opulent ist alles angesagt. Bei modernen Pflanzungen sind die Beete oft nicht tief. Auch kommen dem heutigen Geschmack entsprechend Sträucher mit farbigem Laub und Gräser hinzu.

Traumbeete - das ganze Jahr über schön 9
Beet im Blumenwiesen-Look

Besonders fallen heute die naturhaften Staudenbeete und Blumenwiesen auf. Heimische Wildblumen und Gräser, aber auch Exoten werden zu fast unwirklich schönen Mustern komponiert. Klatschmohn, Margeriten, Kornblumen dicht an dicht überziehen im Frühsommer die Rabatten. Sie verbinden naturnahe Optik und filigrane Struktur in einem märchenhaften Farbenrausch.

Viele alte Regeln über Höhe, Breite und Höhenabstufungen innerhalb der Rabatten lassen sich bei den jetzigen oft kleinen Gärten kaum realisieren. In den klassischen Staudenbeeten steigen z. B. die Stauden in ihrer Höhe von vorn nach hinten an. Die modernen pflegeleichten Kiesbeete erzeugen dagegen mit trockenheitsresistenten Pflanzen wie Gräsern, Palmlilien, Zierlauch, Katzenminze und Steppenkerzen eine enorme Flächenwirkung.

Traumbeete - das ganze Jahr über schön 18

Spannende Farbkombinationen im Blumenbeet

Dafür wird heute mehr experimentiert. Man versucht etwa in Gold-, Dunkelbraun- oder Violetttönen ansprechende Farbbilder aus einzeln stehenden Pflanzen zu weben. Das sind aufwändige Kombinationen, die nur gelingen können, wenn die Ansprüche der Pflanzen an Boden, Licht, Wasser und ihre Beet-Nachbarn berücksichtigt werden.

Traumbeete - das ganze Jahr über schön 19

Das Spiel mit Farbbeeten hat eine lange Tradition. Berühmt sind die großen Rabatten von Hadspen Garden und Great Dixter, in denen einfarbige Kombinationen aus Sommerblumen und Stauden gekonnt in Szene gesetzt werden. Diese monochromen, flächigen Farbspiele sind ein schwieriges Unterfangen und der Wunschtraum vieler Hobbygärtner. Mit den einfarbigen Beeten lassen sich enorme Farbwirkungen erzielen. So bringt ein zartgelbes Beet das Gefühl von Leichtigkeit in den Sommergarten. Rote Beete setzen ungezügelt, aufregend und voller Lebenslust kräftige Akzente. Ein weißes Beet hellt den Garten auf. Es kommt in der Abenddämmerung besonders schön zur Geltung.

Gartenblumen können momentan mit knalligen oder pastelligen Farben überraschen. Es liegt am Gärtner, sie zu spannungsvollen Bildern zu arrangieren. Für die starken Farbkontraste sind nicht nur die Blüten zuständig. Auch mit Blattschmuckpflanzen wie etwa Buntnesseln, Salbei, Funkien in allen Variationen lassen sich beeindruckende Farbbilder kreieren.

Traumbeete - das ganze Jahr über schön 20
wilder Garten mit Zierlauch und Akeleien

Je ausgewogener Sie die Blütenfarben wählen, desto aufregender dürfen Sie Wuchs und Textur der Pflanzen kombinieren. Statt greller Farbkontraste wirken die kunstvollen Variationen aus den Kugelblüten des Zierlauchs, den Kerzen des Rittersporns und den filigranen Dolden des Frauenmantels. Der Zufall darf Ihnen dabei zur Hilfe kommen: Fingerhut, Akelei, Vergissmeinnicht und Leinkraut säen sich aus, wo immer sie Pflanzlücken finden. Sie bewegen sich so in immer neuen Formationen durch die Beete.

Wie lege ich ein Immerblühendes Beet an?

Für ein immerblühendes Beet achten Sie auch darauf, dass sich vom zeitigen Frühjahr bis zum späten Herbst immer ein farblich abgestimmtes, schönes Bild bietet. Wenn irgendwo Leerlauf im Beet entsteht, sind die einjährigen Sommerblumen schnell zur Stelle. Die Spinnenblume, die Jungfer-im-Grünen, die attraktive Cardy mit ihren graziösen lila Distelblüten, das luftig – leicht wachsende Hohe Eisenkraut ebenso Dahlien, Kardinalslobelien, Cannas… setzen traumhafte Akzente. Vergessen Sie auch die Zwiebelblumen nicht, die noch vor den Polsterstauden den Frühling einläuten.

Traumbeete - das ganze Jahr über schön 27

Im Herbst laufen die modernen Beete durch ihre Ziergräser noch einmal zur Höchstform auf. Die Gräser wirken das ganze Jahr vermittelnd und neutralisieren starke Blühfarben in der Nachbarschaft. Ihr oft filigraner Wuchs bringt spielerisch Leichtigkeit und Bewegung in die Rabatte. Selbst nach der Blüte bewahren sie Haltung und Fülle, sorgen für Harmonie und Geschlossenheit der Pflanzung. Durch ihre prachtvolle Herbstfärbung, manche auch durch das Heranwachsen zu spektakulärer Größe werden sie schließlich zu den absoluten Stars der Beete.

Gartenbeete gestalten: Bilder und Beispiele von traumhaften Beeten

Traumbeete - das ganze Jahr über schön 28
Traumbeete - das ganze Jahr über schön 29
edel: Zierlauch und Schwertlilien
Traumbeete - das ganze Jahr über schön 30
buntes Bauerngartenbeet im Spätsommer
Bloggerei.de