...

8 Geschenkideen für Gartenfreunde

Wenn Sie einen Hobbygärtner beschenken möchten, hier finden Sie einige inspirierende Geschenkideen für Gartenfreunde.

8 Geschenkideen für Gartenfreunde 2

Der Zauber der Weihnachtszeit liegt nicht nur in funkelnden Lichtern und festlicher Musik, sondern auch in der Freude, anderen liebevoll ausgesuchte Geschenke zu überreichen. Wenn Sie einen Hobbygärtner beschenken möchten, hier finden Sie einige inspirierende Geschenkideen für Gartenfreunde.

Geschenkideen für Gartenfreunde

Schenken ist nicht immer einfach und die üblichen Verdächtigen wie Socken, Geld oder Gutscheine wirken zunehmend lieblos. Schenken soll schließlich Freude bereiten und nicht in einem austauschbaren Geschenke-Routine enden. Wenn also der Tannenbaum erstrahlt und die Vorfreude auf die Bescherung steigt, stellt sich die Frage: Wie können wir diese Freude wirklich authentisch vermitteln?

Statt sich in den Weihnachtsstress zu stürzen, bietet es sich an, über kreative Geschenkideen für Gartenfreunde nachzudenken. Als Geschenke gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, Freude zu verschenken, ohne dabei in den typischen Klischees zu verharren.

Zimmerpflanzen

Zimmerpflanzen


Einfache, aber wirkungsvolle Geschenkideen für Gartenfreunde sind Pflanzen. Schöne adventliche Gewächse wie der Weihnachtsstern, die Amaryllis oder die Orchidee können bereits mit kleinen Gesten große Freude bereiten. Prachtvolle Sträuße am Weihnachtstag oder immergrüne Zimmerpflanzen entsprechen dem aktuellen Verlangen nach Leben und Licht.

Zimmerpflanze mit tollem Übertopf

Zimmerpflanzen waren früher vielleicht ein Verlegenheitsgeschenk, aber heute erleben Palmen, Monstera und Elefantenohr eine Renaissance. Der Wohnstil „Urban Jungle“ ist besonders bei jungen Menschen beliebt, und Zimmerpflanzen werden als willkommenes Weihnachtsgeschenk empfunden – vor allem, wenn sie mit passenden Übertöpfen daherkommen.

Im Trend liegen tropische und exotische Pflanzen wie das Fensterblatt (Monstera), die Korbmaranthe (Calathea) oder die Geigenfeige (Ficus lyrata). Aber auch pflegeleichte Klassiker wie die Schefflera und die Grünlilie erfreuen sich großer Beliebtheit.

Microgreens

Für diejenigen, die gerne gärtnern, auch im Winter, sind Keimsprossen oder Microgreens eine spaßige Angelegenheit. Kinder können dabei zusehen, wie schon wenige Tage nach dem Säen zarte Blättchen sprießen, und die Ernte schmeckt nicht nur hervorragend, sondern ist auch gesund.

weihnachtliche Gartenpflanzen

Gartenpflanzen

Neben Zimmerpflanzen können auch Freilandpflanzen für festliche Freude sorgen. Ob knospige Kamelien, zart erblühende Christrosen, Schneekirschen oder Winterjasmin – mit einer weihnachtlichen Dekoration werden sie zu bezaubernden Geschenken.

Kräuterset

Kräutergarten-Kit

Für Gartenliebhaber, die auch gerne in der Küche experimentieren, ist ein Kräutergarten-Kit die ideale Wahl. Enthalten sein könnten Töpfe, Erde und Samen für Basilikum, Thymian, Rosmarin und mehr. Das ist nicht nur ein schönes Geschenk, sondern auch eine nachhaltige Möglichkeit, frische Kräuter das ganze Jahr über zu genießen.

Abseits von Pflanzen sind auch Kerzen, Windlichter, weihnachtliche Dekorationen oder hochwertige Gartengeräte tolle Präsente für begeisterte Gärtner.

Geschenkideen für Gartenfreunde: Personalisierte Gartengeräte


Machen Sie das Jäten und Pflanzen zu einem persönlichen Erlebnis, indem Sie hochwertige Gartengeräte mit dem Namen des Beschenkten gravieren lassen. Ein individuelles Set aus Spaten, Rechen und Handschuhen zeigt nicht nur Liebe zum Detail, sondern macht auch die Gartenarbeit zu etwas Besonderem.

Design-Gießkanne


Warum sollte eine Gießkanne nicht auch stilvoll sein? Entscheiden Sie sich für eine hochwertige, ästhetisch ansprechende Gießkanne, die nicht nur funktional ist, sondern auch als dekoratives Element im Garten dient. Von modernen Designs bis hin zu nostalgischen Modellen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Vogelhaus

Vogelhäuser


Nicht zu vergessen sind die Tiere im Garten. Für Tierfreunde sind Vogelhäuser und Futterstationen großartige Geschenke. Fördern Sie die Vielfalt im Garten, indem Sie ein Vogelhäuschen verschenken. Dazu gibt es eine Auswahl an hochwertigem Vogelfutter. Das nicht nur schön anzusehen, sondern auch gut für die örtliche Vogelwelt ist.

Garten-Workshop oder Kurs


Ermöglichen Sie Ihrem Gartenfreund das Erlernen neuer Fähigkeiten und Techniken, indem Sie ihm einen Gutschein für einen Garten-Workshop oder -Kurs schenken. Das kann von der richtigen Pflanzenpflege bis hin zum Gestalten eines Blumenbeets reichen.

Gartenbuch


Für Inspiration und Wissensdurst sind Bücher unschlagbar. Wählen Sie ein Gartenbuch, das sich mit verschiedenen Themen wie Pflanzenpflege, Gartendesign oder ökologischem Anbau beschäftigen.

8 Geschenkideen für Gartenfreunde 3

Wenn doch nichts Passendes dabei war, bleibt immer noch der bewährte Gutschein. So kann sich der Beschenkte seine Gartenträume selbst aussuchen und die Vorfreude bleibt erhalten. Weihnachtsgeschenke sollen schließlich nicht nur Freude bereiten, sondern auch eine persönliche Note tragen.

Garten-Ideen

Einen kindgerechten Garten anlegen

Gärten, die Kindern Spaß machen

Ein kindgerechter Garten – so einen Garten anzulegen, das ist keine leichte Aufgabe, aber definitiv eine der schönsten Herausforderungen für Landschaftsplaner und Eltern. Denn wenn das Konzept gelingt, profitieren alle…

Grillplatz Ideen

11 Grillplatz Ideen für den Garten

Ein eigener Grillplatz im Garten lohnt sich besonders für regelmäßige Grillfans, und bei der Planung der Grillplatz Ideen ist es wichtig, darauf zu achten, dass sich der Grillplatz optisch harmonisch in den übrigen Garten einfügt.

Weihnachtsdeko Ideen mit Pflanzen

Weihnachtsdeko Ideen mit Pflanzen

Was könnte besser die warme Atmosphäre von Weihnachten einfangen als frisches Grün und prachtvolle Blüten? Man muss nicht nur mit Lichterketten und Kugeln dekorieren, es gibt auch tolle Weihnachtsdeko Ideen mit Pflanzen.

 

zur Startseite

 

 

Weihnachtsdeko Ideen mit Pflanzen

Was könnte besser die warme Atmosphäre von Weihnachten einfangen als frisches Grün und prachtvolle Blüten? Man muss nicht nur mit Lichterketten und Kugeln dekorieren, es gibt auch tolle Weihnachtsdeko Ideen mit Pflanzen.

Weihnachtsdeko Ideen mit Pflanzen 4

Die festliche Jahreszeit steht vor der Tür, und was könnte besser die warme Atmosphäre von Weihnachten einfangen als frisches Grün und prachtvolle Blüten? Man muss nicht nur mit Lichterketten und Kugeln dekorieren, es gibt auch tolle Weihnachtsdeko Ideen mit Pflanzen.

Weihnachtsdeko Ideen mit Pflanzen

Weihnachtsdeko im Zimmer

In den Tagen und Wochen vor dem Fest öffnen wir uns besonders für die kleinen Wunder und magischen Augenblicke. Draußen ist es nasskalt, dunkel und neblig, die Laubbäume haben nach den Herbststürmen ihre Blätter verloren. In dieser Zeit sehnen wir uns danach, die Fülle und Farbenpracht des Sommers am liebsten im behaglichen Zimmer wieder aufleben zu lassen.

Weihnachtsdeko Ideen mit Pflanzen 5

Prächtige Sträuße, immergrüne Zimmerpflanzen und vor allem die blühenden Gewächse der Adventszeit erfüllen unser Verlangen nach Leben und Licht. Bunte Blüten wie Rosen, Orchideen, Schleierkraut, Limonium, Gloriosa, Blaudistel und Chrysanthemen verbreiten Freude in der Weihnachtszeit und verwandeln die Wohnung im Winter in ein Blumenmeer.

Amarylis

Ein Star in dieser festlichen Zeit ist die Amaryllis, auch als Ritterstern bekannt. Die Blütensterne der Amaryllis können in zarten Farben wie junge Apfelblüten, hellrosa-weiß gestreift, weinrot oder cremefarben erscheinen, und einige brillieren in flammendem Rot. Es gibt Sorten mit riesigen Blüten, aber auch vielblütige Mini-Amaryllis. Die Amaryllis-Zwiebeln werden im November/Dezember wieder angetrieben.

Ansprechende Pflanzen verleihen den adventlichen Dekorationen fast einen exotischen Touch, insbesondere die Orchidee, die als Königin des Dschungels gilt. Orchideen gibt es in tausenden Arten mit unterschiedlichen Blütenformen und -farben. Azaleen, Alpenveilchen, Kamelien, Rosen, Weihnachtskakteen und Christrosen vervollkommnen die farbenfrohe Adventsdekoration.

Hyazinthen Weihnachtsdeko

Auch vorgetriebene Primeln, Hyazinthen und Weihnachtsnarzissen können Frühlingsgefühle ins Zimmer bringen. Die meisten Zwiebelblumen und Knollen blühen erst auf, wenn sie glauben, der Winter sei vorbei. Man muss sie geschickt überlisten, winterliche Verhältnisse vorzutäuschen, indem man sie eine Zeit lang kühl und dunkel stellt. Dann beginnen sie später im warmen Haus zu blühen. Hübsch dekoriert sind vor allem die Kleinen beliebte Mitbringsel zur Weihnachtszeit.

Weihnachtsstern

Die großen Favoriten mit fast sommerlichem Farbenreichtum sind die Weihnachtssterne, auch Poinsettien genannt. Vor allem ihr leuchtendes Weihnachtsrot begeistert uns. Daneben gibt es Sorten in Lachs, Rosa, Hellgelb und Cremeweiß, Zimtfarben, lustig gesprenkelt und gestreift. Ob Mini oder Maxi, Weihnachtssterne sind ein farbenfroher, pflegeleichter Zimmerschmuck, ohne den die Adventszeit nur halb so schön wäre.

Outdoor Weihnachtsdeko mit Christrose

Weihnachtsdeko Ideen mit Pflanzen für Draußen


Jetzt können Sie Ihren Garten in festliche Weihnachtsstimmung tauchen, und dies geht weit über das bloße Aufhängen von Lichterketten hinaus. Mit Kerzenschein und festlicher Weihnachtsdekoration können Sie im Garten eine magische Weihnachtsatmosphäre schaffen.

Weihnachtsdeko Ideen mit Pflanzen 6

Winterharte Pflanzen bringen Farbe auf Balkon und Terrasse, selbst im Winter. Immergrüne Gehölze, zarte Christrosen und Pflanzen mit roten Beeren eignen sich hervorragend für eine ansprechende Bepflanzung von Balkon und Terrasse. Tannengrün und Zapfen ermöglichen zudem die Gestaltung von stimmungsvollen Kübeln.

Kübelpflanzen Winterschutz als Weihnachtsdeko

Um sicherzustellen, dass Ihre Kübelpflanzen den Winter gut überstehen, können Sie sie in Jutesäcke einwickeln. Dies dient nicht nur dem Schutz, sondern fungiert gleichzeitig als attraktive Weihnachtsdekoration für den Garten.

Weihnachtsdeko Ideen mit Pflanzen 7

Windlichter sind immer ein Blickfang und machen auch am Ende des Jahres im Garten zu Weihnachten eine gute Figur, besonders wenn sie kunstvoll dekoriert sind. Versehen mit Schleifen, Tannenzweigen, Zapfen, kunstvollen Weihnachtsfiguren oder Kugeln, verleihen die Windlichter – egal ob groß oder klein – dem Garten eine festliche Atmosphäre. Sie können im gesamten Garten platziert werden, um eine beleuchtete Umgebung zu schaffen, oder auch nur auf der Terrasse oder am Hauseingang für die richtige Stimmung sorgen.

Weihnachtsbaum draußen

Eine klassische Weihnachtsdekoration für den Garten sind kleine Tannen oder Zuckerhutfichten in Kübeln, die wie Weihnachtsbäume mit Kugeln, Girlanden und Lichterketten geschmückt werden. Vor der Haustür oder auf der Terrasse sind sie ein echter Blickfang. Ob groß oder klein, Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Die Magie der Farben: Weihnachtsdeko Ideen 2023

In diesem Jahr verspricht die Weihnachtszeit nicht nur Tradition, sondern auch aufregende neue Trends, die kreative Gestaltung und einzigartige Schönheit miteinander verbinden. Hier sehen Sie einige Weihnachtsdeko Ideen 2023.

Die Zeit der kleinen Wunder ist ganz nah und mit ihr kommen die zauberhaften Farben, die unser Zuhause in ein festliches Wunderland verwandeln. In diesem Jahr verspricht die Weihnachtszeit nicht nur Tradition, sondern auch aufregende neue Trends, die kreative Gestaltung und einzigartige Schönheit miteinander verbinden. Hier sehen Sie einige Weihnachtsdeko Ideen 2023.

Die Magie der Farben: Weihnachtsdeko Ideen 2023 9

Die Zeit der kleinen Wunder im eigenen Garten und Zuhause
Die kalten Tage werden von Raureif begleitet, der den Garten in ein zauberhaftes Reich verwandelt. Im Haus verbreiten Kerzenlicht und Tannengrün eine wohlige Behaglichkeit. Die frühe Dunkelheit wird von flackerndem Kaminfeuer erhellt, und der Raum taucht in ein warmes Zinnoberrot, wenn der Schein der Kerzen sich mit einstimmt.


Das Vorbereiten auf das Weihnachtsfest ist mehr als nur Effekthascherei. Es ist eine Zeit des kreativen Gestaltens, bei der traditionelle Bedeutungen und Symbole der Weihnachtsgeschichte aufgegriffen werden. Die Dekoration wird zur Erzählung, die den festlichen Rahmen für die besondere Zeit schafft.

Die Magie der Farben: Weihnachtsdeko Ideen 2023 10

Rot: Zeitlos, elegant und immer im Trend

Rot steht im Mittelpunkt der Weihnachtsfarben und verkörpert die einladende und gesellige Stimmung, die wir uns zu Weihnachten wünschen. Traditionelle rote Weihnachtskugeln, Schleifen und Girlanden werden in diesem Jahr besonders elegant und setzen jeden Weihnachtsbaum gekonnt in Szene. Zusammen mit Gold und Silber schafft Rot eine festliche Atmosphäre, während Weiß für Reinheit und einen frischen Winterglanz steht.

Die Magie der Farben: Weihnachtsdeko Ideen 2023 11

Grün: Modern, frisch und unumgänglich

Grün, unumgänglich wie der Tannenbaum, begeistert in diesem Jahr mit modernen Nuancen wie Pistaziengrün, Salbeigrün und Tannengrün. Grüne Figuren, Kränze und Weihnachtskugeln verleihen einen frischen und authentischen Look. Die Kombination mit Rottönen oder Gold besinnt sich auf die Tradition, ergänzt um einen Hauch Moderne.

Die Magie der Farben: Weihnachtsdeko Ideen 2023 12

Blau: Frisch, elegant und winterlich

Blau erinnert an die Reinheit und Stille von eingeschneiten Landschaften und schafft einen frischen winterlichen Look. Nebelblau, Nachtblau und Türkis – diese zarten Farben werden dieses Weihnachten zu Ihren Verbündeten. Zusammen mit Weiß und Silber entsteht eine elegante und beruhigende Dekoration.

Die Magie der Farben: Weihnachtsdeko Ideen 2023 13

Lila: Die Trendfarbe für Weihnachten 2023

Lila ist die Trendfarbe dieses Jahres und schafft eine elegante und gleichzeitig mystische Atmosphäre. Schon in Frühjahr war Lila als Trendfarbe Veri Peri unterwegs. Auch im Advent ist es total angesagt. Lila Kerzen, originelle Anhänger in Lavendel und purpurner Schmuck setzen Ihren Adventskranz und Weihnachtsbaum gekonnt in Szene. Die Kombination mit Puderrosa und Gold schafft eine raffinierte und einladende Atmosphäre.

Die Magie der Farben: Weihnachtsdeko Ideen 2023 14

Brauntöne: Helle Eleganz und rustikaler Charme

Helle und natürliche Farben wie Beige und Braun sind in dieser Weihnachtssaison gefragter denn je. Dunkle Holztöne und nostalgische Holzfiguren werden mit hellen Nuancen sowie erdigen Terrakotta-Tönen kombiniert. Brauntöne wie Kaffeebraun, Ingwer oder Zink schaffen eine wärmende und einladende Stimmung. Die Kombination mit Grün für einen natürlichen und Gold für einen eleganten Look verleiht Ihrer Dekoration eine besondere Note.

Die Magie der Farben: Weihnachtsdeko Ideen 2023 15

Mut zur Farbe: Pastelltöne und klare Formen


Ein Trend in diesem Jahr ist der Mut zur Farbe. Pastelltöne treffen auf buntes Glas und kräftige Farbtöne wie Rosa, Rot und Senfgelb. Klare Formen wie Kugeln, Rechtecke und abstrakte Formen geben den Ton an. Sterne und Weihnachtsfiguren zeigen sich weniger detailreich und verschnörkelt. Einfaches Design steht im Mittelpunkt dieses Trends.

Die Magie der Farben: Weihnachtsdeko Ideen 2023 16

Die festliche Weihnachtszeit 2023 verspricht nicht nur Tradition, sondern auch die Freude an neuen kreativen Möglichkeiten. Lassen Sie sich von den Farben inspirieren und schaffen Sie in Ihrem Zuhause eine festliche Atmosphäre, die Herz und Seele berührt.

Garten-Ideen

Einen kindgerechten Garten anlegen

Gärten, die Kindern Spaß machen

Ein kindgerechter Garten – so einen Garten anzulegen, das ist keine leichte Aufgabe, aber definitiv eine der schönsten Herausforderungen für Landschaftsplaner und Eltern. Denn wenn das Konzept gelingt, profitieren alle…

Grillplatz Ideen

11 Grillplatz Ideen für den Garten

Ein eigener Grillplatz im Garten lohnt sich besonders für regelmäßige Grillfans, und bei der Planung der Grillplatz Ideen ist es wichtig, darauf zu achten, dass sich der Grillplatz optisch harmonisch in den übrigen Garten einfügt.

Weihnachtsdeko Ideen mit Pflanzen

Weihnachtsdeko Ideen mit Pflanzen

Was könnte besser die warme Atmosphäre von Weihnachten einfangen als frisches Grün und prachtvolle Blüten? Man muss nicht nur mit Lichterketten und Kugeln dekorieren, es gibt auch tolle Weihnachtsdeko Ideen mit Pflanzen.

 

zur Startseite

 

 

Moderne Grabgestaltung im Herbst

Die Grabgestaltung im Herbst zeigt die Verbundenheit der Menschen mit den Verstorbenen.

Moderne Grabgestaltung im Herbst 18

Die Totengedenktage im November verleihen unseren Friedhöfen eine besondere Atmosphäre. In dieser Zeit spürt man überall eine sanfte Melancholie, die sich mit positiven Emotionen wie Hoffnung und Liebe vermengt. Die Grabgestaltung im Herbst zeigt die Verbundenheit der Menschen mit den Verstorbenen.

Grabgestaltung im Herbst

Für viele Menschen bedeuten diese Tage eine Zeit der inneren Einkehr und Besinnung. Sie rücken das Leben und Sterben ihrer Angehörigen in den Fokus und sind Anlass für Familien, den Friedhof zu besuchen. Zu keinem anderen Zeitpunkt im Jahr strömen so viele Menschen dorthin.

Der Herbst ist eine Zeit des Wandels und der Erneuerung. Die Blätter fallen von den Bäumen, die Tage werden kürzer, und die Natur bereitet sich auf den Winterschlaf vor. Auch auf Friedhöfen ist der Herbst eine besondere Jahreszeit, in der die Grabgestaltung eine wichtige Rolle spielt. Moderne Grabgestaltung im Herbst kann nicht nur dem Verstorbenen Respekt zollen, sondern auch Trost und Inspiration für die Hinterbliebenen bieten.

Grabgestaltung mit Totholz

Menschen, die uns im Leben nahestanden, werden auch im Tod nicht vergessen. Oft sind es die kleinen alltäglichen Begebenheiten, die uns an die geliebten Personen erinnern und uns zum Schmunzeln bringen. Heutzutage werden Gräber immer häufiger individuell gestaltet, um die Persönlichkeit des Verstorbenen widerzuspiegeln. Dies kann Lavendel für Provence-Liebhaber, einen kleinen Teich oder Bachlauf für einen passionierten Angler oder eine Weinrebe für einen Winzer oder Weinkenner beinhalten. Die Verwendung der Lieblingsfarben und -blumen des Verstorbenen bei der Grabgestaltung im Herbst zeigt eine innige Verbundenheit.

ModerneGrabgestaltung im Herbst

Grabgestaltung im Herbst: Die Wahl der Pflanzen

In der kalten Jahreszeit wählen viele frostharte, zuverlässige und immergrüne Pflanzen für die Gräber. Besenheiden, Knospenblüher, Schneeheiden, Irische Glockenheiden, Englische Heiden, Erica gracilis, Stiefmütterchen, Gaultherien, Stacheldrahtgras und Silberblatt sind charakteristisch. Immergrüne bodendeckende Pflanzen wie Efeu, Zwergmispel, Sternmoos oder Kriechspindel halten die Gräber auch im Winter ansprechend.

Grabgestaltung im Herbst

Moderne Gräber werden auch im Winter mit Farbe gestaltet, indem verschiedene Blattschmuckpflanzen, Heidegewächse und grazile Gräser in unterschiedlichen Farben kombiniert werden. Moose, Sedumgewächse, Silberblatt, Zierkohl, Efeu sowie Zwergsträucher wie Pernettien, Skimmien und Gaultherien ergänzen die Gestaltung.

Gräser auf dem Grab

Die Wahl der Farben


Eine der ersten Entscheidungen bei der Grabgestaltung im Herbst ist die Wahl der Farben. Traditionell sind Herbstfarben wie Rot, Orange, Gelb und Braun besonders beliebt. Diese Farben spiegeln die warmen Töne der herbstlichen Landschaft wider und schaffen eine warme und einladende Atmosphäre am Grab. Moderne Grabgestaltung erlaubt jedoch auch eine gewisse kreative Freiheit bei der Farbwahl. Ein minimalistisches Grab kann beispielsweise in neutralen Tönen wie Grau, Schwarz und Weiß gestaltet werden, um einen zeitgenössischen Look zu erzielen.

Allerheiligen Gesteck

Gestecke

Aufwendige klassische und moderne Gestecke verschönern die Gräber und behalten ihre Schönheit den gesamten Winter über. Natürliche Elemente wie Herbstlaub, Kastanien, Hagebutten, Zweige von Efeu, Stechpalmen, Zypressen, Wacholder und Mahonie werden in den Gestecken verwendet. Moose, Tannenzapfen und Trockenblumen sind ebenfalls beliebte Ergänzungen.

Naturmaterialien nutzen


Im Herbst sind Naturmaterialien besonders reichlich vorhanden und eignen sich hervorragend für die Grabgestaltung. Laub, Kastanien, Eicheln und Zweige können verwendet werden, um dekorative Elemente am Grab hinzuzufügen. Ein Kranz aus herbstlichen Blättern oder ein Gesteck aus Zweigen und Beeren verleihen dem Grab eine natürliche und organische Note. Diese Materialien sind nicht nur umweltfreundlich, sondern auch eine schöne Möglichkeit, die Jahreszeit in die Gestaltung einzubeziehen.

Grabgesteck

Blumenschmuck, sei es in Form von Sträußen, Schalen, Gestecken oder Kränzen mit frischen Blüten, wird mit viel Herzblut gestaltet. Diese Arrangements sind heutzutage individueller und persönlicher. Oft spiegeln sie die Vorlieben und Hobbys des Verstorbenen wider. Das Hervorheben der Lieblingsfarben und -blumen des Verstorbenen zeigt die innige Verbundenheit.

Viele Gräber werden nun auch gegen Frost geschützt, indem Triebspitzen von Latschenkiefern, Wacholder, Zypressen, Eiben oder Tannen abgedeckt werden. Es ist auch wichtig, Krokusse, Schneeglöckchen und Narzissen zu pflanzen, damit sie im kommenden Frühjahr auf den Gräbern in leuchtenden Farben blühen können.

Garten-Ideen

Einen kindgerechten Garten anlegen

Gärten, die Kindern Spaß machen

Ein kindgerechter Garten – so einen Garten anzulegen, das ist keine leichte Aufgabe, aber definitiv eine der schönsten Herausforderungen für Landschaftsplaner und Eltern. Denn wenn das Konzept gelingt, profitieren alle…

Grillplatz Ideen

11 Grillplatz Ideen für den Garten

Ein eigener Grillplatz im Garten lohnt sich besonders für regelmäßige Grillfans, und bei der Planung der Grillplatz Ideen ist es wichtig, darauf zu achten, dass sich der Grillplatz optisch harmonisch in den übrigen Garten einfügt.

Weihnachtsdeko Ideen mit Pflanzen

Weihnachtsdeko Ideen mit Pflanzen

Was könnte besser die warme Atmosphäre von Weihnachten einfangen als frisches Grün und prachtvolle Blüten? Man muss nicht nur mit Lichterketten und Kugeln dekorieren, es gibt auch tolle Weihnachtsdeko Ideen mit Pflanzen.

 

zur Startseite

 

 

Herbstdeko – 8 tolle Ideen

Viele lieben den Herbst mit seinen wunderbaren Farben mehr als jede andere Jahreszeit. Und das Beste an der Zeit ist die tolle Herbstdeko.

Die Luft ist still, ein sanfter Glanz liegt über dem Land. Jetzt legen Sträucher und Bäume ihre schönsten Gewänder an, Zweige neigen sich unter der Last der reifen Früchte. So mancher Mensch liebt den Herbst mit seinen wunderbaren Farben mehr als jede andere Jahreszeit. Und das Beste an der Zeit ist die tolle Herbstdeko.

herbstlicher Kranz

Die Tage für gemütliche Feste im Garten werden jetzt zu kostbaren Ereignissen. Wir gestalten Herbstdeko mit Sonnenblumen, Astern, Früchten und farbigen Blättern. Die Natur liefert die schönsten Requisiten zu diesen Anlässen. Der Herbst bringt stillen Zauber in den Alltag und inspiriert zu genussvollen Stunden mit Natürlichkeit und Stil.

Zu dieser Jahreszeit holen wir uns die Natur ins Haus. Zauberhafte Herbstdeko im Stil des Waldes entstehen mit Früchten, Moosen, Pilzen und Hölzern. So holen wir die Düfte und Aromen des Waldes in die Wohnung. Auch für farbenfrohe Dekorationen liefert die Natur jetzt so viele Materialien: attraktive Früchte, Blüten, buntes Laub, Kürbisse…

Erntedank Gesteck

Dekorationen zu herbstlichen Festen

Begeistert von der Fülle der herbstlichen Gaben zeigt der Mensch in den regional unterschiedlichen Festen seine Dankbarkeit. Erntedank, Winzerfeste, Hopfenernte, Hubertustag, Kartoffelfeuer, Alm-Abtrieb, für Kinder auch noch Sankt Martin und die Kürbisfeste gehören dazu. Lebensfreude steht bei den Herbstfesten und ihren Dekorationen im Vordergrund. Die Ernte, die Fülle der Gaben, die letzten Sonnentage des goldenen Oktobers sollen voll genossen werden.

Herbstliche Deko mit Kerze

Jetzt wird geschmückt mit allem, was die Natur jetzt gibt. Tolle Dekorationen im Herbst sind prachtvolle Sträuße, neue Balkondekorationen, Erntekronen und Kränze. Früchte und Blüten schaffen stimmungsvolle Arrangements. Die ganze Fülle des Lebens wird eingefangen.

herbstlicher Blumenkübel

Balkonkästen und Kübel im Herbst

Schöne Kübel und Balkonkästen im Herbst lassen sie gestalten mit attraktiven Chrysanthemen, Artischockenblüten, Alpenveilchen, Gräsern, Hortensien, Lampionblumen, Hagebutten, Preiselbeeren. Die rostroten dekorativen Fruchtstände des Cotoneaster, Zierpaprika und Chilli und nicht zuletzt die Kürbisse in allen Variationen bringen viel Farbe. Auch die frostfesten Callunen, Eriken und der Zierkohl sind mit von der Partie.

Beim Erntedank darf aufgetragen werden, was der Tisch hält: glänzende Auberginen, rote Zwiebeln, blaue Trauben, Pflaumen, Artischocken, Kürbisse, Äpfel, eingerahmt von Chrysanthemen und Dahlien. Von den erntefrischen Äpfeln, Birnen, den letzten Zwetschgen machen wir lukullische Highlights: herrlich luftige Blechkuchen. Die herzhafte Variante ist deftiger Zwiebelkuchen zu jungem Wein, von den urigen Grünkohl-Gerichten, die jetzt kommen, gar nicht zu reden.

Türkranz aus Hortensienblüten

Doch plötzlich nach den ersten kalten Nächten geht der Farbenrausch des Herbstes zu Ende. Das Obst ist geerntet, Herbststürme haben Büschen und Bäumen ihr farbenprächtiges Kleid geraubt. Gemütliche Lichter, Kerzen oder Teelichter sorgen für eine herbstlich-geheimnisvolle Stimmung. Mit Kerzen, Windlichtern, schönen Töpfen und Vasen können wir faszinierende Herbstdeko entwerfen.

Deko aus Kürbissen und Hopfen

Herbstdeko mit Kürbissen

Mit Halloween kommen noch einmal lachende Farben in die Dekorationen. Jetzt ist die große Zeit der Kürbisse. Halloween, die keltisch-amerikanische Variante von Allerheiligen, voller Lachen und Gruseln, voller Gespenster und Kinderfröhlichkeit hat in Europa ihren kultischen Hintergrund weitgehend verloren und sich mit Motiven des Erntedanks verbunden. Natürlich schnitzen auch wir für große und kleine Kinder herrlich schaurige Kürbismasken.

geschnitzter Kürbis

Doch sonst bevölkern die Kürbisse als mächtige Kolosse oder winzig klein, rund, ausgezackt oder flaschenförmig Blumenkästen, Fensterbänke, Terrassen und auch den Esstisch. Sie sind einfarbig oder gemustert, glatt oder warzig, orange, bordeaux, weiß, grün und gelb. Mit dieser Panzerbeere in all ihrer Farben – und Formenvielfalt lassen sich drinnen und draußen farbenfrohe und haltbare Herbstbilder gestalten.

Der Kürbis in seiner ganzen Vielfalt ist heute auch zum Trendgemüse avanciert: vom zart schmeckenden kleinen Patisson – Kürbis über den mittlerweile bekannten Hokkaido bis zum klassischen Einmachkürbis. Süß – sauer eingelegt, als Chutney, Marmelade, Kernöl, Kürbisbrot, Muffin, Suppe und Gemüse hat er viele Verehrer.

Garten-Ideen

Einen kindgerechten Garten anlegen

Gärten, die Kindern Spaß machen

Ein kindgerechter Garten – so einen Garten anzulegen, das ist keine leichte Aufgabe, aber definitiv eine der schönsten Herausforderungen für Landschaftsplaner und Eltern. Denn wenn das Konzept gelingt, profitieren alle…

Grillplatz Ideen

11 Grillplatz Ideen für den Garten

Ein eigener Grillplatz im Garten lohnt sich besonders für regelmäßige Grillfans, und bei der Planung der Grillplatz Ideen ist es wichtig, darauf zu achten, dass sich der Grillplatz optisch harmonisch in den übrigen Garten einfügt.